FANDOM


Lucky ist die Katze der Familie Tanner. Da auf Melmac Katzen als Delikatesse gelten, versucht Alf manchmal die Erlaubnis der Familie zu bekommen, Lucky zu fressen.

BeschreibungBearbeiten

Lucky hat ein grau-weißes Fell. Von Beginn an versucht Alf sie zu fressen. Im Laufe der Zeit kann er sich aber immer besser beherschen und lässt sie in Ruhe.

Als Lucky im Jahr 1989 eines natürlichen Todes stirbt, stellt Alf fest, dass er nun Katzen mag und sie nicht mehr fressen will. (ALF: Alles für die Katz'

Tricks mit denen Alf Lucky fangen willBearbeiten

  • Alf versucht Lucky zu hypnotisieren, damit sie sich einbildet ein Krapfen zu sein und er sie fressen kann. Allerdings wird er von Willie dabei beobachtet. Nachdem die Wohnung durch Alf verwüstet wird und die Katze verschwindet, denkt die Familie Tanner, Alf hätte Lucky gefressen. (ALF: Katzenjammer)
  • Alf baut eine Katzenfalle. Sie besteht aus einem Gerüst, unter dem Katzenfutter liegt. Sobald eine Katze das Futter fressen will, zieht man an einem Seil, wodurch ein Metallbolzen auf die Katze niederfallen würde. Diese Falle kommt jedoch nie zum Einsatz. (ALF: Der Sprung in die Tiefe)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.